may@mayconsult.eu +49 (0) 6241 206347
3. Sortimentsmonitor „Food & Beverages China, 2015“ in Vorbereitung
24. August 2015
0

Gerade mittelständische Unternehmen sehen sich bei der Ableitung angemessener Markteintritts- und Marktdurchdringungsstrategien mit der hohen Dynamik und Komplexität des chinesischen Marktes für Lebensmittel und Getränke konfrontiert.
Marktentwicklungen frühzeitig zu erkennen und mit maßgeschneiderten Produkten darauf zu reagieren, hat dabei höchste Priorität. In diesem Kontext stellt die Marktintelligenz einen kritischen Erfolgsfaktor dar.

Mit unserem Sortimentsmonitor „Food & Beverages China“ erheben wir permanent Daten zur Beurteilung im Einzelhandel verfügbarer Sortimente und Warengruppen. Die Analyse potentieller Wettbewerber nimmt dabei eine zentrale Rolle ein. Darüber hinaus liefert der chinaweit durchgeführte POS Monitor Hinweise über Trends und dient als Kontrol-linstrument zur gezielten Kommunikation mit chinesischen Importeuren.

Im Oktober ist es wieder soweit und wir beginnen mit der dritten Erhebung in diesem Jahr. Schreiben Sie uns an, um mehr über das Projekt zu erfahren, das wir zusammen mit den Experten von MayConsult in mehreren Regionen Chinas durchführen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

IMG_0362Konkrete Zielsetzungen und Informationsbedarfe
Das Projekt soll zu einem besseren Verständnis der lokalen und internationalen Handels-landschaft Chinas bezogen auf den etwaigen Bedarf für importierte Lebensmittel und Getränke beitragen. Die gewonnen Erkenntnisse können die Entscheidung deutscher Unternehmen für bzw. gegen eine Ausweitung ihrer Aktivitäten in China untermauern.
Die Erhebungsinhalte des „Storechecks China“ gliedern sich in wettbewerbs-, handels- und konsumrelevante Marktdaten mit dem Ziel der Ableitung entscheidungsrelevanter Emp-fehlungen bezogen auf die Produkt-, Preis, Distributions- und Kommunikationspolitik deutscher Anbieter. Dabei geht es auch um die Erfassung von Trends in den unterschiedlichen Sortimenten und Warengruppen.
Abschließend gilt es, die Untersuchungsergebnisse unter Einbeziehung der Gesamteindrücke aufzubereiten und entscheidungs- bzw. umsetzungsorientiert zu interpretieren. Er-gebnis sind fundierte marktgerichtete Empfehlungen die auch zur besseren Kommunikati-on mit potentiellen chinesischen Partnern beitragen.

Dienstleistungsangebot
Die Untersuchungsinhalte umfassen ausgewählte internationale und lokale Marken, Produkt- und Preisinformationen, Verkaufsförderung (falls vorhanden), Importeur, Hersteller (demographische Daten). Angesicht der Dynamik des chinesischen Biermarktes wird vor-geschlagen, zweimal pro Jahr in Peking und Shanghai zu erfassen (Juni/Juli sowie Januar /Februar). Im Zeitraum Juni / Juli liegt der Fokus auf die Frage „Welche Marken sind zum Saisonstart in den Märkten und werden wie durch VKF unterstützt?“ und Januar / Febru-ar geht es primär um die Frage „Welche Marken werden in welchem Umfange zum Neu-jahrsfest unterstützt?“. Der Leistungsumfang umfasst Einzelprofile von ca. 80-100 interna-tionalen und nationalen Marken und Sorten.
Basis der Befragung sind die jeweils fünf größten internationalen und nationalen Einzel-händler. Die Bereitstellung des Marktberichtes erfolgt vier Wochen nach der Vorort-Erhebung.

Ergebnisse (Beispiel)
Ausgewählte internationale und lokale Marken, Produkt- und Preisinformationen, Verkaufsförderung (falls vorhanden), Informationen über jeweilige Importeure sowie Hersteller (demographische Daten) – Auf Anfrage senden wir senden Ihnen gerne ein Beispiel zu.

Hinterlasse eine Antwort